Begrüßungsschild "Willkommen beim Neujahrsseminar"

Bericht Neujahrsseminar 2012

Vom 5. bis zum 7. Jänner 2012 fand das Neujahrsseminar der Jungen Grünen zum zweiten Mal am Vetterhof in Lustenau statt. An die 30 begeisterte Teilnehmer_innen kamen aus Bayern, Baden-Württemberg, der Schweiz und Österreich…


WIR IM MITTELPUNKT!

Wirtschaftsinteressen, Parteien-Kleinkrieg, Lehrer_innengewerkschaft – um wen oder was geht es eigentlich bei der Bildungsdiskussion in Österreich? Um wen sollte es gehen? Um uns Schüler_innen!


Polizist*innen auf der Demo

Bericht AntiFa-Demo in Diepoldsau – Mobile Mahnwache der Jungen Grünen

Die antifaschistische Demonstration in Diepoldsau am 10. September 2011 hinterließ sehr gemischte Gefühle. Ein Bericht.


Stand bei der Veganmania in Bregenz

Veganmania in Bregenz

Am 10. September fand zum ersten Mal eine Veganmania in Bregenz statt. Die Jungen Grünen waren mit einem Stand in der Fußgängerzone verteten.


Icon Antifaschismus

Aufruf zur mobilen Mahnwache!

Am Samstag, den 10.09.2011, findet im unteren schweizerischen Rheintal ein Vernetzungstreffen von europäischen Rassisten, Faschisten und Antisemiten statt.


Christina Vaccaro

„verboten & gefährlich“

Kommentar von Christina Vaccaro über Dropgenpolitik und Mikl-Leitners widersprüchliche Meinung zum Thema Suchtmittel.


die Junge Grüne Sommertour macht Halt in Bregenz

Rückblick Junge Grüne Sommertour

15 Tage, 13 Städte, 1700 km und über 3000 Fotos. Das war die Junge Grüne Sommertour 2011


Christina Vaccaro

…und so funktioniert Journalismus!

Christina Vaccaro über die Nahrungsmittelknappheit in Somalia und die Medienberichterstattung hierzulande.


Kabelsalat

Keine Netzsperren!

Der Vorarlberger Landtag spricht sich für Zensur statt Lösungen bei Kinderpornografie aus, die Jungen Grünen Vorarlberg sprechen sich klar gegen Netzsperren aus!


Stand bei der Dornbirner Frühjahrsmesse

Messe: Über 300 Unterschriften zum Atom-Ausstieg

Bericht von unserem Stand bei der Dornbirner Frühjahrsmesse 2011, bei der wir Unterschriften für den Atomausstieg sammelten.